€250 Welcome Bonus

Zukünftige Angebote

Sechsundsechzig
6 Sep - 7 Sep
€34
5€ Gratis-Bonus
12 Sep - 13 Sep
€5
Monatsbonus
17 Sep - 18 Sep
€300
Überschall
27 Sep - 28 Sep
€500
Traum Team
1 Okt - 2 Okt
€100

Blackjack - Grundlagen

Veröffentlicht: Friday, July 02, 2010 by Casino.Net
Zum Thema: Blackjack, Casino-Geschichte, so wird gespielt, Tischspiele
Blackjack ist eines der beliebtesten Casinospiele überhaupt. Das liegt insbesondere daran, dass das Spiel sehr leicht zu erlernen und auch sehr aufregend ist.
Blackjack ist ein Kartenspiel mit einem Dealer und einem oder mehreren Spielern, die alle versuchen, das beste Blatt zusammenzustellen. Die Spieler spielen nicht gegen einander, sondern gegen den Dealer. Der Dealer hat sein eigenes Blatt, und der einzelne Spieler muss jeweils ein besseres Blatt als der Dealer haben, um zu gewinnen.

Jeder Spieler, dessen Blattwert der 21 am nächsten kommt, ohne sie zu überschreiten, ist potenziell ein Gewinner. Sollte der Blattwert des Spielers 21 überschreiten, so nennt sich das „Bust“. Die Runde endet für den Spieler.

Bei diesem Spiel sind die Blattfamilien unwichtig, es zählt ausschließlich der Blattwert. Die nummerierten Karten haben den angezeigten Wert. Bildkarten zählen jeweils als 10, und das Ass zählt als 1 oder 11, je nachdem, was für das Blatt günstiger ist.

Blackjack cards

Foto von Pisi Photography auf Flickr

Zum Start jeder Runde platziert der Spieler eine Wette auf dem Tisch und bekommt dann zwei Karten aufgedeckt ausgegeben. Auch der Dealer erhält zwei Karten: eine aufgedeckt und eine verdeckt. Derjenige (Spieler oder Dealer), der mit seinen ersten zwei Karten 21 erreicht, hat „Blackjack“ und somit gewonnen. Bei jedem anderen Blattwert hat der Spieler die Wahl, eine weitere Karte zu bekommen, um näher an die 21 zu gelangen oder das Blatt so zu lassen, wie es ist. Wenn keine weitere Karte genommen wird, bleibt der Spieler „Stehen“.

Wenn Ihnen zwei Karten desselben Werts ausgegeben wurden, können Sie diese „Teilen“, um zwei separate Blätter zu erhalten. Anschließend wird mit jedem Blatt wie gewohnt weiter gespielt. Wenn Sie jedoch Asse teilen, erhalten Sie jeweils nur eine weitere Karte, um ein vollständiges Blatt zu haben. Wenn der Spieler zwi Asse oder zwei Karten mit dem Wert 10 teilt und eines der sich daraus ergebenden Blätter mit der zweiten Karte 21 ergibt, so wird dies nicht als Blackjack gezählt, sondern nur als 21. Ein geteiltes Blatt kann nicht nochmals geteilt werden.

Sie können so viele Karten nehmen, wie Sie möchten, um auf 21 zu kommen - aber vergessen Sie nicht, dass ein Überschreiten von 21 automatisch „Bust“ für Sie bedeutet und Sie die Spielrunde und Ihren Einsatz verlieren.

Zusammenfassung

  • Spieler und Dealer versuchen beide eine Punktzahl so nahe wie möglich an der 21 zu erhalten
  • Kartenfamilien und -farben spielen keine Rolle Bildkarten haben den Wert 10, Asse den Wert 1 oder 11 und die Zahlenkarten haben ihren jeweilig angezeigten Wert
  • Die Spieler spielen nicht gegen einander, sondern gegen den Dealer
  • Mit einem Wert über 21 ist man „Bust“

Möchten Sie mehr über die Geschichte des Blackjack erfahren?

Wenn Sie lieber Ihr Glück beim Blackjack probieren möchten, besuchen Sie unseren Bereich Tischspiele im Casino für mehr Blackjack-Spielinfo, oder klicken Sie auf Jetzt spielen, um unsere Casino-Software herunterzuladen.

Wir wünschen Ihnen viel Glück und jede Menge Spaß!

Bei Blackjack-Gewinnen geht es nur um die Basisstrategie
Die Idee von Blackfack liegt darin, den Hausvorteil zu überwinden und der beste Weg hierfür ist es, .. Lesen Sie mehr
Blackjack-Aberglaube
Ganz egal, ob online oder im echten Leben – wer Blackjack spielt, trifft früher oder später auf eine.. Lesen Sie mehr
5 „Tells“ beim Online-Poker - BLOSS GESTELLT
Hier heißt es, ganz anders vorzugehen, als bloß auf Körpersprache zu reagieren, um die Schwäche.. Lesen Sie mehr
Verbessern Sie Ihre Chancen beim Blackjack
Es ist schonmal ein guter Start, die Blackjack-Grundregeln genau zu kennen. denn dann können Sie das.. Lesen Sie mehr
Aufgepasst alle Spielautomaten- und Blackjack-Fans!
Medusa besticht mit Nervenkitzel für normale Sterbliche Lauschen Sie dem gleichmäßigen Maschsch.. Lesen Sie mehr